Kompetenzen bündeln durch
Kooperationen und Mitgliedschaften.

Der regelmäßige Austausch von Informationen sichert die Effizienz der Versorgung unserer Patientinnen und Patienten in der Rehabilitation und darüber hinaus. In Ihrem Interesse stehen wir in fortwährender Absprache mit:

  • Deutsche Rentenversicherung, federführend Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Arbeitsgemeinschaft der Gesetzlichen Krankenkassen
  • Private Krankenversicherungen, Beihilfe
  • anerkannte Beratungs- und Behandlungsstellen aus dem gesamten Bundesgebiet
  • Krankenhäuser einschließlich deren Sozialberatung
  • niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten
  • betriebliche Sozialdienste und betriebsärztliche Dienste
  • Gesundheitsämter
  • Jugendämtern, Familienhilfe
  • Nachsorgeeinrichtungen
  • Adaptions- und soziotherapeutische Einrichtungen
  • Abstinenzverbände und Selbsthilfegruppen

Von der effizienten Bündelung all unserer Kompetenzen profitieren Sie vor, während und nach Ihrem Aufenthalt in der Fontane-Klinik.

Mitgliedschaft in Fachverbänden

Fachverband Sucht e.V.
Walramstr. 3
53175 Bonn
F: 0228.261555
E: sucht@sucht.de
www.sucht.de


Verband privater Kliniken und
Pflegeeinrichtungen
Berlin-Brandenburg e.V.
Einemstr. 20
10785 Berlin
F: 030.213 70 73
Fax: 030.211 36 69
E: info@vpkbb.de
www.vpkbb.de

BundesFachverband Essstörungen e.V.
Pilotystr. 6 / Rgb.
80538 München
F: 0151.588 507 64
Fax: 089.219 973 23
E: bfe-essstoerungen@gmx.de
www.bundesfachverbandessstoerungen.de