Termine auf einen Blick.

Im Rahmen der Schutzmassnahmen vor dem Coronavirus

 

Wichtige Informationen
 
Sehr geehrte Patient*innen,
die Fontane-Klinik führt unter Beachtung des Gesundheitszustands neuer Patient*innen vor Aufnahme sowie der notwendigen Hygiene- und Abstandsregelungen weiterhin Behandlungen zur Medizinischen Rehabilitation durch.
 
Die Aufnahme erfolgt für Patient*innen, die
- keine Symptome einer Erkältungskrankheit aufweisen und fieberfrei sind,
- keine relevanten Vorerkrankungen haben (Risikopatient*in),
- bei denen kein Kontakt zu Coronapatient*innen bestand/besteht.
 
Begleitpersonen müssen bei Mitaufnahme ebenfalls symptomfrei sein.
 
Gemäß Verordnung des Landes Brandenburg, Teil II, Nummer 11 über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 vom 22. März 2020, § 8 Besuchsregelung: „ … dürfen Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern und Reha-bilitationseinrichtungen keinen Besuch empfangen!“. Wir nehmen diese Maßnahme sehr ernst.
 
Eine Zufahrt mit dem Pkw auf den Klinikparkplatz ist ausschließlich zum Zwecke der An- und Abreise, montags bis freitags, in der Zeit von 07:00 und 17:30 Uhr erlaubt. Während Ihres Rehabilitationsaufenthaltes ist Ihnen die Nutzung Ihres Pkw untersagt.
 
Unser Therapieprogramm haben wir so umgestalten können, dass wir auch hier die Leitlinien des Robert-Koch-Instituts einhalten. Angehörigengespräche werden derzeit nur telefonisch durchgeführt.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkungsbereitschaft.
 
Motzen, März 2020

G. Urland, Klinische Direktorin                                       L. Spudy, Geschäftsführer

 

Zurück