Termine auf einen Blick.

Fortbildungsveranstaltung

-

Umgang mit Suchtdruck (Verlangen)

Suchtdruck ist die scheinbar vermittelnde Instanz zum Rückfall. Die Einen spüren ihn massiv (fast) körperlich, Andere nehmen ihn fast gar nicht wahr und werden dennoch rückfällig. Zu verstehen, welche Hintergründe und sogar Funktionen Suchtdruck hat, kann helfen die jeweilig richtigen Strategien zu entwickeln um die Abstinenz zu schützen und nicht rückfällig zu werden. Denn wenn der Suchtdruck so individuell ist wie jeder Mensch, liefert er vielfältige Informationen, warum es scheinbar so schwer ist, „einfach“ etwas nicht zu machen, nicht zu nehmen – abstinent zu bleiben.
Seien Sie herzlich eingeladen dem Suchtdruck auf die Schliche zu kommen und dabei über Strategien der Bewältigung in den Austausch zu treten.
 

 
Referent: Herr Thomas Klein-Isberner
Leitender Therapeut in der Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen

Ort: Gymnastikhalle der Fontane-Klinik

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.
Für diese Veranstaltung wurde bei der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer die Akkreditierung beantragt.
Die Fortbildungspunkte werden auch von anderen Heilberufskammern anerkannt.

Anmeldungen und Nachfragen richten Sie gerne an:
Constanze Barth
F: 033769.86-420
E: c.barth@fontane-klinik.de

 

 

Zurück